S

nisterium geförderte Studie. Wenn ein Text dann auch noch Bandwurmsätze oder viele Fach- und Fremdwörter enthält, bereitet er noch mehr Lese- rinnen und Lesern Kopfzerbrechen. Paradebei- spiel ist sicher das berüchtigte Behördendeutsch, von dem auch Versicherer nicht frei sind.


Verständlich ist smart

Deshalb vereinfacht die Generali jetzt nach und nach ihre Texte. Sie setzt sich als Life-time Part- ner zum Ziel, das Leben von Kunden und Mitar- beitenden zu erleichtern. Dazu gehört auch, dass Produkte, Verträge und Kundenanschreiben mü- helos zu verstehen sein sollen. Daher werden Sätze in solchen Texten kürzer, komplizierte Fachbegriffe sind tabu, und statt vielen Hauptwörtern werden öfter mal Tuworte verwendet.

Doch um einen Satz vereinfachen zu können, muss man ihn erst einmal verstehen. Und das ist oft gar nicht so leicht, wie das Quiz zeigt. Oder wissen Sie, was mit diesen Formulierungen ge- meint ist?

elbst einen kurzen Text zu lesen stellt 6,2 Millionen Menschen in Deutschland vor eine unlösbare Aufgabe. Das zeigt eine aktuelle vom Bundesbildungsmi-

Fotos: Getty Images/orsonsurf, Getty Images/ineskoleva